Filmauswahl

Zauber der Magie

(Doku für ARTE und ZDF, 55 Minuten; Produktion / Regie)

Vom Kleinmagier, mit Fingerspitzengefühl, über den Entfesslungskünstler mit Todesverachtung, bis hin zu den großen Illusionisten, zeigt der Film alles was in der Magie-Szene Rang und Namen hat und gibt Einblick hinter die Kulissen - jedoch ohne ein Geheimnis preiszugeben...

Schlafes Bruder

(von Joseph Vilsmaier)
Making off für ORF und ZDF: 45 Minuten; Presskid und Trailer für Senator Film, beides Produktion und Regie

LAPD - Ein Dienst im Zeichen der Gewalt

(Reportage für SWF: 28 Min., Produktion / Regie)

Los Angeles: Nach dem O.J. Simpson Verfahren stellte sich immer deutlicher die Frage: Ging es hier um Rassismus, oder um Gerechtigkeit? Die Warren - und
Christopher Commission gingen diesem Vorwurf auf den Grund und das Department of Justice ergriff Maßnahmen. Die Reportage schloss sich dieser Bewegung an und versuchte herauszufinden, was es mit dem Thema Rassismus innerhalb des Polizeiapparates, sowie „die Blauen“ gegen den Rest der Welt auf sich hat.

Auf der Spur der Zombies

(Doku für PRO 7 / Kabel 1: 48 Minuten, Produktion und Regie)

Mit Voodoo verbinden viele Giftmischerei, lebende Tote und Wachspuppen. Dieser Film bietet Einblicke in die wahren Hintergründe und Praktiken dieser
Naturreligion und geht gleichzeitig dem Phänomen der Zombis auf den Grund.

Inseln des Leibes

Philosophie heute (Doku für WDR: 28 Minuten, Regie)

Eine Dokumentation der etwas anderen Art. Es geht um die philosophische Aufarbeitung des aktuellen Themas „Körperkult und Leibbewusstsein“, ohne in die Esoterik abzuschweifen.

Al Barnum

86.000 Sekunden – Irgendwann ein Tag in Amerika
(BR und ARTE: 90 Minuten, Co-Produktion; Produktionsleitung)

Ein Film über Geschäft und Geld. Über die Suche nach dem Sinn des Lebens. Über Rassismus und soziale und ökologische Verantwortung. Ein Film über Spiritualität und die Liebe zum Leben. Ein Film über Menschen, die was auch immer sie anpacken, dies mit voller Kraft und Energie tun. Ein Film über Al
Barnum.

The White Blue Sky

Drehbuch für eine 60minütige Feature-Dokumentation über die bayerische Geschichte, für den amerikanischen Markt.

Suchen nach:

Mobile Versionen | Impressum | Haftungsausschluss